Mitten im Leben der Gemeinde

 

Im Juni 2008 konnten die ersten Bewohner ihr neues DAHEIM beziehen. Schnell war auch das letzte Zimmer des mitten im Ort und doch in ruhiger Umgebung gelegenen Pflegeheims vermietet.

 

Das „DAHEIM“ liegt unweit der Dorfmitte, in der sowohl die Geschäfte, das Bürgerbüro und auch die Bushaltestelle schnell und gut erreichbar sind.

Gleich beim Betreten nimmt der Besucher die großzügige Atmosphäre wahr. Das Haus verfügt über insgesamt 52 Betten, aufgeteilt in vier Wohngruppen auf zwei Ebenen. Jede Wohngruppe verfügt über 1 Doppelzimmer und 11 Einzelzimmer, wobei in jeder Einheit eine „Partner-Suite“ möglich ist. Die Farben des Heim-Logos blau, rot, grün und gelb sind gleichzeitig die Leitfarben der vier Wohngruppen mit den einheimischen, wohlbekannten Namen Unterensinger Mühle, Am Neckar, Waldhäuser Schloss und Adelberger Klosterhof. Jedes der modern ausgestatteten Zimmer verfügt neben Telefon, Fernsehanschluss, Fußbodenheizung auch über ein eigenes, großes und behindertengerechtes Bad. Auf jeder Ebene befindet sich zusätzlich ein großzügig gestaltetes Wohlfühlbad mit Musik. Integriert in jedes Badezimmer ist ein Friseurwaschbecken für  unsere angestellte Friseurin. Jede Ebene verfügt über einen großzügigen Gemeinschaftsraum, in dem die Mahlzeiten eingenommen werden können. In den beiden Gemeinschaftsräumen ist jeweils eine große Therapieküche, in der mit den Bewohnern gebacken und auch gekocht werden kann.

 

Ins Pflegeheim integriert ist eine Arztpraxis und eine Physiotherapiepraxis. Im Eingangsbereich befindet sich unser öffentliches Café, das "Café und Restaurant in der Au", mit einer großen Terrasse. Bei selbstgebackenen Kuchen, Eis, Snacks und Tagesessen kommt jeder Besucher auf seine Kosten.