Weihnachtsfeier des Pflegeheims DAHEIM am 

                     15.Dezember 2019

 

Am 15. Dezember lud der Förderverein DAHEIM e.V. alle Bewohner, deren Angehörige und die Mitglieder zur traditionellen Weihnachtsfeier des Pflegeheims ein. Im mit 160 Personen sehr gut besetzten UDEON begrüßte die Vorsitzende des Fördervereins, Frau Lioba Kleiner, die Anwesenden und bedankte sich für die vielen Aktivitäten, welche wiederum den Bewohnern des DAHEIM auch mit Unterstützung des Fördervereins angeboten werden konnten. Für das Pflegeheim begrüßte Heimleiter Anton Lechinger die Heimbewohner, die Angehörigen, die Mitarbeiter, die Ehrenamtlichen Helfer und Gäste. Nach dem gemütlichen Teil mit Kaffee und einem tollen Kuchenbuffet, welches wieder von den Mitarbeitern, Angehörigen und Freunden gerichtet war, stand ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. In Form eines Films fand der Jahresrückblick des DAHEIM statt. Höhepunkte des Jahresrückblicks waren der Fasching, die 5. Vernissage, der Vatertagsausflug, das Sommerfest, das Oktoberfest und die verschiedenen, hochklasssigen Konzerte, welche Dank des Fördervereins stattfinden konnten. Auch die vielen kleineren Ereignisse, wie der Heimatchor und der Nikolaus kamen nicht zu kurz. Im Anschluss an den filmischen Rückblick führten die Schülerinnen und die Kinder der Mitarbeiter die Weihnachtsgeschichte auf, welche mit langem Beifall belohnt wurde. Am Ende der Weihnachtsfeier bedankte sich Anton Lechinger bei den Mitgliedern des Fördervereins und allen Mitarbeitern, welche wieder mit großem Einsatz für ein gelungenes Fest sorgten. Der Dank galt auch allen ehrenamtlichen Mitarbeitern, welche auch in diesem Jahr wieder das Miteinander im DAHEIM durch Ihren Einsatz aufgewertet haben. Dabei wurden ehrenamtliche Helfer und Helferinnen, welche seit vielen Jahren mit ihrem Einsatz die Bewohner erfreuten aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Der Dank galt besonders Herrn Schmitz mit seinem Therapiehund Timmy, Frau Schoch, welche viele Jahre die Koordination des Ehrenamts leitete, Frau Sperling, Frau Huber und Herrn Neumann.    Im Eingangsbereich war wieder ein Stand aufgebaut, an dem Selbstgebasteltes von den Bewohnern zum Verkauf angeboten wurde. Der Erlös fließt dem Förderverein zu. Auch bei Walter Besemer, welcher schon zum zehnten Mal die Weihnachtsfeier des DAHEIM musikalisch umrahmte, bedankte sich A. Lechinger recht herzlich. 

                       Konzert der Extraklasse

Für die Vorsitzende des Fördervereins DAHEIM, Frau Lioba Kleiner, war es eine besondere Freude, das international auftretende Trio Karageorgiev am 14. August 2019 zum zweiten Mal im DAHEIM begrüßen zu dürfen. Im gut gefüllten Foyer luden die drei  Musiker zu einem Spaziergang durch die Welt der Oper und Kammermusik ein. Sie erwiesen sich als absolute Könner auf ihren Instrumenten: Klavier, Geige und Cello. Mit ihrer gewaltigen Stimme überzeugte Radka Karageorgieva, welche in Brünn Gesang studierte. Unter dem begeisterten Applaus der Zuhörer kam das Trio nicht um eine Zugabe herum. Lioba Kleiner lud das Trio wieder zu einem Zwischenstopp in Unterensingen ein, wenn sie wieder auf einer Tournee durch Süddeutschland sind.

 

Unterensinger Dorffest 2019

 

Der Förderverein vom DAHEIM war traditionell auf dem diesjährigen Dorffest, aber erstmalig mit einem PopCorn-Stand vertreten. Bei bestem Sommerwetter und zahlreichen Besuchern konnte ein Rekordverkauf von mehr als 350 Portionen erzielt werden !

 

 

Am 25.07.2019 fand eine außerordentliche Sitzung des Fördervereins statt. Der Unterensinger Künstler Jörg Seemann präsentierte einen mobilen Altar für Gottesdienste und Andachten. Der Altar kann mittels Bildmotiven jahreszeitlich variiert  werden. Es wurde einstimmig entschieden, einen solchen Altar für das DAHEIM anzuschaffen.

 

 

 

Familien-Aktionstag in Unterensingen am 18.03.18 mit einem Stand des Fördervereins